Diabetes

CLOVER A1c™

GLUCOFAST® MONO

Glukose-Messsystem

GLUCOFAST® DUO

Glukose-Messsystem

CLOVER A1c™

Der Infopia CLOVER A1c™ Analyser ist ein IVD (In-Vitro-Diagnostikum) zur Messung des Hämoglobin A1c unter Verwendung der Boronataffinitäts-Methode.

Die Verwendung von frischem Kapillarblut ist ebenso möglich wie die Bestimmung aus venösem Blut mit Antikoagulation (EDTA, Heparin).

Der Infopia CLOVER A1c™ Analyser ist zur professionellen Nutzung in Laboratorien, Kliniken, Arztpraxen oder Apotheken vorgesehen. Das System beruht auf der Reflektionsspektrofotometrie. Durch die technologisch ausgereifte Kassettentechnik werden die Vorteile einer nasschemischen Bestimmung mit der Einfachheit eines POCT-Systems (Point of Care Test – Patientennahe Labordiagnostik) vereint.

  • Probe: frisches Kapillarblut, venöses Blut (EDTA, Heparin).
  • ideal für den professionellen Einsatz in der Arztpraxis und der Apotheke
  • kleine Probenmenge (4 µL)
  • kurze Analysendauer (5 Minuten)
  • Anzeige beider Maßeinheiten ("%" und "mmol/mol Hb")
  • Messbereich: 4,0 bis 14,0 % bzw. 20 bis 130 mmol/mol Hb.
  • einfache Handhabung dank Kassettentechnik

Handhabung:

Die Bedienung des Systems ist einfach und erfordert nur wenige Handhabungsschritte die im Display als Symbol oder Klartext erläutert werden.

GLUCOFAST® MONO

Glukose-Messsystem

BLUTZUCKERKONTROLLE ...?

Glucofast® mono ist ein technisch hochaktuelles, extrem bediener freundliches, elektro sensorisches Blutzucker -Messsystem, welches im Rahmen der Blutzucker selbstkontrolle von Diabetikern eingesetzt werden kann.

TECHNISCHE DETAILS

  • minimaler Blutbedarf (3 µL)
  • selbstansaugende Blutzuckermesselektrode
  • kurze Reaktionszeit (10 Sekunden)
  • Maßeinheiten umstellbar - konventionell - SI (mg/dL - mmol/L)
  • großes, gut lesbares Display mit deutlich sichtbarer Anzeige
  • Menufuhrung durch leichtverstandliche Piktogramme
  • Gerateuberprufung mittels beiliegender Kontrollelektrode, Systemprufung mittels optional erhaltlichen Kontrolllosungen
  • erfullt die Anforderungen an Blutzuckermesssysteme zur Eigenanwendung beim Diabetes mellitus (ISO15197:2003)
  • automatische Ein- und Ausschaltfunktionen ermoglichen Bedienung ohne Schalter
  • weiter Messbereich (30 - 550 mg/dL bzw. 1,7 - 30,6 mmol/L)
  • leicht: 64 g inklusive Batterie
  • klein und handlich: 100 x 50 x 19 mm
  • Stromversorgung: handelsubliche 3 V Lithium-Batterie (ausreichend fur ca. 1.000 Messungen)
  • Messelektroden trotz minimalen Blutbedarfs von handlicher Grose mit komfortablem Griffstuck
  • somit optimal auch fur altere Patienten
  • Blutauftrag von Fingerbeere oder Ohrlappchen moglich.

KURZANLEITUNG

  1. Code-Chip der aktuellen Teststreifencharge in das Gerät einsetzen (Abb. 1).
  2. Messelektrode in das Gerät einsetzen (Abb. 2).

    Gerät schaltet sich automatisch ein.
  3. Beim Blinken des Tropfensymbols im Display (Abb. 3)

    Blut auftragen (Abb. 4).

    Messung startet automatisch.
  4. Nach Ablauf der Reaktionszeit wird das Ergebnis in der gewünschten Maßeinheit angezeigt (Abb. 5).

    Die Messwerte werden automatisch in den Speicher übernommen.

Glucofast_Mono_Handzettel.pdf

Glucofast_Mono_Gebrauchsanweisung.pdf

   
 

Das Glucofast® mono Geräteset enthält folgende Bestandteile:

  • Glucofast® mono Messgerät
  • 3 V Lithium-Batterie
  • Kontrollelektrode
  • Gebrauchsanleitung
  • Bereitschaftsetui

[ Top ]

GLUCOFAST® DUO

Glukose-Messsystem

Glucofast® duo verfügt über eine moderne Mess elektronik und ermöglicht somit die schnelle und präzise Bestimmung von Glukose- und Harnsäurekonzentrationen im kapillaren Vollblut außerhalb des Körpers (In-vitro-Diagnostikum). Das System ist für die Eigenanwendung geeignet.

KURZANLEITUNG

  1. Code-Chip des gewünschten Parameters in das Gerät einsetzen (Abb. 1).
  2. Messelektroden des entsprechenden Parameters in das Gerät einsetzen (Abb. 2).

    Gerät schaltet sich automatisch ein.
  3. Beim Blinken des Tropfensymbols im Display (Abb. 3)

    Blut auftragen (Abb. 4).

    Messung startet automatisch.
  4. Nach Ablauf der jeweiligen Reaktionszeit wird das Ergebnis in der gewünschten Maßeinheit angezeigt (Abb. 5).

    Die Messwerte werden automatisch in den Speicher übernommen.
Messelektroden
Glucofast® duo/mono Glukose- Messelektroden, Harnsäure Messelektroden
Glucofast Glukose:
PZN 1346232, 3863285, 0354519, 0354502
Glucofast Harnsäure:
PZN 1345793, 3863291
Messbereich
Glukose: 30550 mg/dL (1,730,5 mmol/L)
Harnsaure: 320 mg/dL (1771180 µmol/L)
Probenmaterial
Kapillares Vollblut
Display
Große LCD-Anzeige
Speicherkapazität
Je 10 Blut-Messwerte für Glukose und Harnsäure
Größe / Gewicht
100 x 58 x 21 mm / 64 g
Spannungsquelle
3 V Lithium-Batterie (CR2032)
Optimale Arbeitstemperatur
18 bis 38 °C (64 bis 100 °F)
Relative Luftfeuchtigkeit
Kleiner als 85 %
Hämatokritbereich
Glukose: 3055% / Harnsäure: 3550%
Lager- und Transportbedingungen
-10 bis + 60 °C bei < 95 % Luftfeuchtigkeit
Standards / Normen
Dieses Produkt erfüllt die Anforderungen der Richtlinie 98/79 EG über In-vitro-Diagnostika.

Glucofast_Duo_Handzettel.pdf

Glucofast_Duo_Gebrauchsanweisung.pdf

   
 

Das Glucofast® mono Geräteset enthält folgende Bestandteile:

  • Glucofast® duo Messgerät
  • 3 V Lithium-Batterie
  • Kontrollelektrode
  • Gebrauchsanleitung
  • Bereitschaftsetui

[ Top ]